um ZEIT ZU er LEBEN

Wir sehen die Welt mit eigenen Augen

Mein Dritter Triakonta

| Keine Kommentare

Was bedeutet Triakonta?

Für mich natürlich auch erstmal 30 oder XXX oder wie im altgriechischem  τριάκοντα. Am heutigen 05.Januar 2022 bedeutet es für mich- im bin erst 200 Tage im dritten Triakonta.

Ich bin also gerade einmal 6 Monate jung.

Ich habe am 19.06.2021 meinen zweiten Triakonta abgeschlossen. Ich durfte also bereits zwei Triakonta oder Zeiträume von 30 Jahren erleben.

Wieso teilt sich mein Leben in Triakontas oder in Abschnitte von Dreissig Jahren?

Mein Leben ist etwas Besonderes, Einmaliges.

Die Dreissig oder Triakonta isr das auch. Es ist die erste sphenische Zahl und somit das Produkt aus genau 3 unterschiedlichen Primzahlen. Hier sind es noch dazu die ersten drei Primzahlen, 23 X 5 und die wichtige Besonderheit sphenischer Zahlen- diese haben immer genau acht Teiler. Bei mir damit 1, 2, 3, 5, 6, 10, 15, 30.

Die ACHT hat seit Jahrtausenden eine außerordentliche Bedeutung- denn sie ist das Sinnbild des unendlichen Kreislaufs des LEBENS und noch vieles mehr.

Die starke Kraft der Dreissig wird mich auch im dritten Triakonta begleiten. Ich werde jeden Tag vieles lernen. Das grösste Sinnbild dieser Stärke verkörpert für mich der Zusammenhalt und die Verbindungen im Rhombentriakontaeder. Was dahintersteckt, hatten wir ja schon in Ansätzen in unserer Geschichte zum Jahreswechsel 2021 von Knirps Naseweis und der weise UHU gezeigt.

Ich freu mich schon auf die nächsten 165 Tage im Jahr EINS im dritten Triakonta.

Überlebensmotto- wer stehen bleibt hat schon verloren, oder wie Gerald Hüther das treffend formuliert hat:

Lebewesen, die nichts mehr lernen können, die sind tod.

Gerald Hüther

Die Reise von Knirps Naseweis in den Kalenderblättern zum Jahreswechsel 2021

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.