um ZEIT ZU er LEBEN

Wir sehen die Welt mit eigenen Augen

Fastenwoche 3- vom 13.01.2020 bis 19.01.20- 3 Tage oder 71 Stunden Fasten

Die 2. FastenWoche brachte weitere Erfahrungen im Fastenmonat Januar 2020 . Bisher schon 256 Stunden im neuen Jahr gefastet, also außer Wasser und Kräutertee nichts zu mir genommen- von 288 Stunden in 12 Tagen – keinerlei Probleme dabei aufgetreten.

Ich fühle mich perfekt. Wahrscheinlich hat

Die Formel der Lebenskraft des Körpers

mein genialer Körper bereits weitere Behinderungen entsorgen können.
Nächster Schritt- Fastenwoche 3 mit jeweils 71 Stunden Fasten oder 2 X 3 Tagen nichts essen- Malzeiten also nur mittwoch 15 bis 16 Uhr, und Samstag 15 bis 16 Uhr. Wobei ich am Samstag noch einen Lauf von über 30 km einbaue- Etappe 8 des StahlTrail.
Alle Körperwerte weiter in nachfolgender Googletabelle. (Hinweis- Jeder kann diese Tabelle für sich nutzen. Über Datei- Kopie erstellen und im eigenen System abspeichern.)


19.01.2020


Morgenurin -strohgelb- Stuhl -dunkelbraun, weich und klebrig stellt sich erst gegen 11 Uhr ein- Zunge– leichter weißlicher Belag

Körperwerte

Gewicht 79kg Fett 16,5% Muskel 35,4% Knochen 2,9% Wasser 66,1% BMI 24,4 HF 56

Körperwerte auch in nachfolgender Googletabelle

Essen: ich starte heute gegen 9 Uhr mit Kiwi, Pampelmuse, Käse, Tomate, 2 gekochte Eier, Kaffee und Gemüsesuppe von gestern mit zusätzlich Rotkohl, Fenchel,Kartoffel,Zwiebel,Karotte,Knoblauch. Abends habe ich den Tag mit chinesischem Essen ausklingen lassen und dazu nochmal Rotwein- bevor die 4. Woche mit 4 Tagefasten startet.

Körpergefühl und Aktivitäten: ausser Stückchen Rad und frischer Luft heute nix weiter. Nur relaxt. Hatte nach dem Essen schon extremes Füllegefühl und auch Sodbrennen.


18.01.2020


Morgenurin -strohgelb- Stuhl – – Zunge fast ohne Belag

Körperwerte

Gewicht 76,4kg Fett 15,5% Muskel 36% Knochen 2,8% Wasser 66,9% BMI 23,6HF 38

Körperwerte auch in nachfolgender Googletabelle

Essen: morgens Spezialtee, nach dem Lauf 5 Gängemenu und im Rahmen der Challenge 366.0 Rotwein

Körpergefühl und Aktivitäten: geniale Erfahrung nach so langem Fasten 27 km und immer noch ohne Essen zu laufen. Ich habe auch kaum Wasser gebraucht und musste während des Laufs auch nicht einmal pinkeln. Auch das üppige und natürliche Menu habe ich hervorragend verkraftet.


17.01.2020


Morgenurin -strohgelb-Stuhl – – Zunge -kaum und wenig weißlicher Belag

Körperwerte

Gewicht 77,4 kg Fett 15,8 % Muskel 35,7% Knochen 2,9% Wasser 66,6% BMI 23,9 HF 43

Körperwerte auch in nachfolgender Googletabelle

Essen: nach weiteren 33 Stunden

Fasten Start mit Kräutergartentee von Eilles und Wasser, Nachmittag einen neuen Tee mit Kurkuma kreiert.

Körpergefühl und Aktivitäten: starte mit Schultertraining, etwas irritiertes Gefühl durch das sinnbefreiten Kaffeepensum gestern, sonst voll fit und munter, setze Lesen in der tiefen Hocke mit 30 min fort. Immer noch spürbare Anstrengung, aber auch ein weiterer Fortschritt der Beweglichkeit. Herausforderung ist das Aufstehen danach. Im Büro heute Schultertraining und Klimmzüge.


16.01.2020


Morgenurin – hellgelb- Stuhl -hellbraun und dünn – Zunge leicht weißlicher Belag

Körperwerte

Gewicht 78,4 kg Fett 16,2% Muskel 35,5% Knochen 2,9% Wasser 66,3% BMI 24,2 HF 45

Körperwerte auch in nachfolgender Googletabelle

Essen: seit gestern 22 Uhr laufen wieder Vollfasten bis Samstag nach dem langen Lauf. Trinke Wasser, Kaffee und Kräutertee. Trinke um Mitternacht noch mal Kaffee. Bin irgendwie putzmunter.

Körpergefühl und Aktivitäten: bin voll ausgeruht und fit, im Büro die verflixte 7 – Klimmziehen dabei 3 X 5 – damit schon die 200 überschritten. Nach dem Mittagessen in strahlendem Sonnenschein leichte Wanderung. Danach weiter im beruflichen Programm. Nach 20:30 nehme ich ein längeres Salzbad. Bin heute noch lang wach, praktisch in den nächsten Tag hinein – gehe erst ca 1 Uhr Schlafen.


15.01.2020


Morgenurin – blaßgelb Stuhl -hellbraun, weich, fast trocken – Zunge schwach weißlicher Belag

Körperwerte

Gewicht 78,4kg Fett 16,2% Muskel 35,5% Knochen 2,9% Wasser 66,3% BMI HF

Körperwerte auch in nachfolgender Googletabelle

Essen: starte mit Glas Wasser und Druidentee

Körpergefühl und Aktivitäten: Wache gegen 5 Uhr auf, mache im luftigen Schlafzimmer einige Atemübungen und Dehnungsübungen, total ausgeruht, sehr gut geschlafen, fühle mich wunderbar. Starte mit Schulterübungen

und 15 min tiefer Hocke- wegen Luftbad natürlich nackt, lese dabei Buch beim Teetrinken, ich bereite unseren Salat Winterpowerfür heute Abend vor. Vorm Start laufe ich noch 5 km- weil der Tag länger wird. Im Büro die verlängerte verflixte 7. Ab 15 Uhr bzw. nach 63 Stunden Fasten gabs den Salat. Nach Terminen war ich dann ca. 21:15 zu Hause. Mache mir noch 4 Spiegeleier mit 2 Käsewienern und etwas vom Salat.

Anschließend paar Erdnüsse und Haselnüsse- dazu einen Espresso dublo. Fühle mich so energiegeladen und munter, will fast nicht ins Bett gehen.


14.01.2020


Morgenurin – hellgelb- Stuhl – – Zunge rosa kaum Belag

Körperwerte

Gewicht 78,8 kg Fett 16,5 % Muskel 35,4 % Knochen 2,9 % Wasser 66,1 % BMI 24,3 HF 38

Körperwerte auch in nachfolgender Googletabelle

Essen: starte mit Glas Wasser und Druidentee, danach Kaffee, tagsüber grüne Neune Tee und Wasser, nachmittags 1 Kaffee

Körpergefühl und Aktivitäten: 06:30 Start mit Tiefenhocke- wieder 30 min und nackt– ist gleich Luftbad, dabei Teetime und Lesen und Blogeintrag, fühle mich tiefenentspannt, ausgeschlafen und fitter als je. Nach Morgentoilette 1 min Handstand, gegen 14 Uhr erweiterte verflixte 7 und anschließend noch 1 min Handstand. Während und Nach Termin bis 20 Uhr habe ich sehr warmes Gesicht und kalte Hände.


13.01.2020


Morgenurin -strohgelb- Stuhl -mitelbraun, etwas dünn – Zunge- leichter weißer Belag

Körperwerte

Gewicht 80,6 kg Fett 17,3% Muskel 34,9% Knochen 2,9% Wasser 65,5% BMI 24,9 HF 41

Körperwerte auch in nachfolgender Googletabelle

Essen: kein Essen, morgens frisches Wasser und Malwotee, beim Buchlesen Kaffee, nach dem Lauf Wasser und Kaffee, nachmittags Grüne Neune Tee

Körpergefühl und Aktivitäten: morgens Schultertraining, bin

ausgeruht und gut ausgeschlafen, heute bereits 30 Minuten tiefe Hocke und dabei Buchlesen- nachmittags 10 km Lauf etwas flotter- schon gigantisch- was so geht. Später Nachmittag erweiterte verflixte 7und wieder 1 Minute Handstand.


.01.2020


MorgenurinStuhl – – Zunge

Körperwerte

Gewicht kg Fett % Muskel % Knochen % Wasser % BMI HF

Körperwerte auch in nachfolgender Googletabelle

Essen:

Körpergefühl und Aktivitäten:


Kommentare sind geschlossen.