um ZEIT ZU er LEBEN

Wir sehen die Welt mit eigenen Augen

17.Mai 2018 die Entscheidung für unser weiteres LEBEN

Der Weg der Erkenntnis hat eine vollkommen neue Stufe erreicht. Damit bin ich endlich wirklich (be)frei(t). Die Erkenntnis hat ja schon vor Jahren angeklopft, doch heute sind die Würfel abschließend gefallen und werden meinen weiteren Lebensweg entscheidend bestimmen.

Es gibt ein paar entscheidende Erkenntnisse- die wir uns inzwischen zum Lebensinhalt machen. Einige davon, oder grundlegend das Wissen für diese Erkenntnisse haben wir gelesen. Doch wie sagte schon Dr. Norman W. Walker- Wissen erhalten Sie durch Lesen, Weisheit durch Anwendung. Deshalb- wenden wir alles an.

  • wir überprüfen jede Erkenntnis am eigenen Leib und sammeln unsere eigenen Erfahrungen.
  • ich habe mich heute entschieden, kein Bier mehr zu trinken und auch weitgehend auf Alkohol zu verzichten. Warum, werde ich gelegentlich festhalten.
  • ab Juni 2018 werde ich nur noch destilliertes Wasser trinken- aktuell sind die besten Geräte nicht verfügbar.  Warum, werde ich gelegentlich festhalten.
  • Schon in 2016 haben wir gezielt den Weg der natürlichen Gesundung eingeschlagen. Wir haben uns dazu intensiv mit den wichtigsten 5 Grundnahrungsmitteln beschäftigt. Es ist bereits zum heutigen Zeitpunkt mehr als spürbar, welche Auswirkungen natürliche  energiereiche Ernährung auf unsere natürliche Gesundung hat.
  • Im Februar haben wir genau deshalb den gemeinnützigen Verein LebNatEne gegründet. Mehr dazu auf der Internetseite www.LebNatEne.de
  • Am 24. Mai 2017- also seit fast genau einem Jahr- trinken wir nahezu täglich ausschließlich frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte. Wir haben uns dazu eine langsam und hydraulisch pressende Saftprsse, einen Slow Juicer von Hurom zugelegt.
  • bereits seit März 2018 essen wir fast kein Brot oder Brötchen mehr, obwohl wir sehr gutes Brot selbst backen können. Unsere Weisheit hat sich zum Thema Brot eben erweitert.
  • In 2018 kam zusätzlich die Stählung des Körpers im MyBodyGYM- der Weg dazu. Nur wenn alle Muskelfasern im Körper immer aktiv bleiben, kann unser kompletter Körper auch vollständig in lebendiger Funktion bleiben. Nur so können wir im uns auch im überlebenswichtigen Gleichgewicht halten. Zum Gleichgewicht hatten wir zu Ostern 2017 bereits unsere Erkenntnisse festgehalten.

Dazu noch eine wichtige Schlüsselerkenntnis von Mark Lauren in FIT OHNE GERÄTE „Warum glauben Sie (die Menschen), sind Affen im Verhältnis zum Menschen so viel stärker? (Tipp:Es liegt nicht an der Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio.)

Wir werden weitere Schritte festhalten. Jeder Mensch muss selbst entscheiden, wie und vor allem wie lange  sie oder er durch LEBEN geht. Natürlich Energiereich ist für uns die optimale Variante.

 

 

Kommentare sind geschlossen.