um ZEIT ZU er LEBEN

Wir sehen die Welt mit eigenen Augen

My Home is My Body #Tag65 das 70 Tageprogramm 27/70

Start am 17.05.2018#Tag27/70 Aufstehen:  06:00 Gewicht 79,5  kg


morgens #Wachaufworkout TITAN der TreppenTITAN 06:16
Trainingseinheiten 
im My Body GYM Start heute 13:15

  • wir haben jede Einheit in der Diashow hinterlegt-
    • Wir üben Tag 15 bis Tag 30 in Kraft/Intervallsätzen – pro Woche 4 Trainingstage
      pro Übung 3 Sätze; pro Satz 6 bis 12 Wh; 3 Minutenintervalle pro Satz bis Muskelversagen eintritt – max. 12 Wh; Tritt bei keinem Satz das Muskelversagen ein, Schwierigkeit erhöhen; Restzeit des Satzes Pause. Minutentakt 0 bis 3;3 bis 6; 6 bis 9
  • hier nochmal zum Nachchecken: die Idee My Home is my Body  und hier mit Zusammenfassung The Way #No. 1
  • nachfolgend die durchgeführten Übungen: (Orientierung an Fit ohne Geräte von Mark Lauren)

Heute  #workout6

Das workout 

  1. Klimmziehen im Obergriff mit Unterstützung
    • Serie 9-9-9
  2. umgekehrtes Bankdrücken
    • Serie 12-12-12
  3. Türziehen
    • Serie 12-12-12
  4. Curl mit Handtuch
    • Serie 12-12-12

Fazit: 45 min 

Trainingslisten gesamt hier.


Energieaufnahme– Essen öfter  in kleinen Einheiten, nach dem Training sehr zeitnah mit hohem Eiweißgehalt;

E1– ca. 06:00 bis 07:00- heute 07:15 nach Aufstehen Glas heisses Wasser mit Zitrone;frische Apfelsine mit Sonnenblumen- Kürbiskernen und Rosinen, frischer Gurken, Selleriesaft

E2– ca. 09:30 bis 10:00- heute 10:15 frischer Saft von Rote Beete, Gurke, Sellerie

E3- ca. 12:00 bis 13:00- heute 12:30 paar Löffel Salat von Tomate, Gurke, roter Paprika, Schnittlauch, Sesam, Leinsamen, Sonnenblumen- Kürbiskernen und Rosinen, Karotte, Aglio Olio, frischer Saft von Rote Beete, Gurke, Sellerie, Olivenöl

E4– ca. 14:30 bis 16:00- heute 14:45 after workout Salat von Tomate, Gurke, roter Paprika, Schnittlauch, Sesam, Leinsamen, Sonnenblumen- Kürbiskernen und Rosinen, Karotte, Aglio Olio, frischer Saft von Rote Beete, Gurke, Sellerie, Olivenöl

E5– ca. 17:00 bis 19:00- heute 19:30 eigener Rukolasalat mit Tomaten und Fetakäse

Kommentare sind geschlossen.