um ZEIT ZU er LEBEN

Wir sehen die Welt mit eigenen Augen

Intervallfasten I- Bericht 2 Selbsttest- ab 01.01.2019

Der Bericht zu diesem 42 Tage Selbsttest- Ich halte hier den 2. Abschnitt fest. Die Idee des Selbsttest  und die ersten Tage und Wochen Intervallfasten sind hier nochmal nachzulesen.

  • 01.01.2018 komplett nüchtern angekommen- genial-
      • Die Startwerte sind morgens 08:39 Uhr
        Gewicht 78 kg; BMI 24,3; Fett 16,2%; Wasser 66,3 %;Muskeln 35,5 %
      • kurz vor 12 Uhr geht´s raus auf einen schönen Nüchternlauf – es wird die ultimative Berührung mit der Natur- Ein paar bildhafte Impressionen
    • 15:00 der Deal steht- es gibt den ersten Früchteteller in 2019- Äpfel, Banane, Apfelsine, 2 Medjool Datteln, Granatapfelkerne und 2 Gläser Rotwein Merlot sag ich doch pure nature – ich glaub ich habe alles
    • 16:30 der ultimative Gemüseteller mit Selleriestange, Rote Beete Carpaccio, Karotten, Paprika, Pesto Hot Pepper und Rucola, Chicoree mit Frischkäse und Hüttenkäse- Hammer – kleiner GenussEinblick
    • der Abends wurde etwas länger und es gab dazu noch zwei Flaschen Rotwein

 

  • 02.01.2019  Die Startwerte sind morgens 06:55 Uhr fühl mich etwas lau nach dem ein gestern
    Gewicht 77,6 kg; BMI 24,2; Fett 16,0%; Wasser 66,5 %;Muskeln 35,6 %

    • morgens nur Glas Wasser mit Zitrone und Kaffee
    • 15:00 1 Apfel, 1 Grapefruit, 1 Mandarine
    • 16:40 Rohkostteller 1 Kohlrabi mit Rucolapesto, 1 Selleriestange, Stück Paprika
    • 18:30 Rohkostteller 1 Rote Beete, 1 Karotte, 3 Partytomaten, Hüttenkäse und Rucola- und Hot Pepper Pesto und Olivenöl
  • 03.01.2019 Die Startwerte sind morgens 06:18 Uhr fühl mich voll fit
    Gewicht 76,6 kg; BMI 23,9; Fett 15,7%; Wasser 66,7 %;Muskeln 35,8 %

    • morgens Glas Wasser und Kaffee
    • 13:00 gab´s heute ne Schweinerei- Schnitzel, mit Bratkartoffeln und Brokkoli und 1 Glas Wein – hat erstens nicht geschmeckt und lag mir zusätzlich ewig im Magen rum
    • 16:30 1/2 Banane
    • 19:50 Glas Sekt bei einer ETV und paar Salzstangen
    • 22:00 Salatteller und Glas Weißwein
  • 04.01.2019 Die Startwerte sind morgens 07:06 Uhr fühl mich voll fit
    Gewicht 77,2 kg; BMI 24,1; Fett 16,1%; Wasser 66,3 %;Muskeln 35,5 %

    • morgens zum Frühstück nur Wasser und Kaffee
    • 15:00 Obstschale Mango, Apfel, Apfelsine und 1 Dattel
    • 15:40 Gemüseschale mit Paprika, Gurke, Selleriestange
    • gegen 18:00 noch eine Medjool Dattel
    • abends gegen 19:30 ein Glas Rotwein
  • 05.01.2019 Die Startwerte sind morgens 08:00 Uhr fühl mich fit- hatte nur leichtes komisches Stechen im Magenbereich
    Gewicht 76,2 kg; BMI 23,8; Fett 15,7 %; Wasser 66,7 %;Muskeln 35,8 %

    • morgens Glas Wasser mit Zitrone, Kaffee und weitere mehrere Gläser Wasser 
    • 12:00 Nüchternlauf 10 km
    • 15:00 Früchteteller mit Banane, Apfel, Apfelsine, Honigmelone, Granatapfel
    • 15:40 Salatteller mit Salat vom schwarzen Rettich, Karotte, Gurke, Tomate, Zitronensaft, Olivenöl, frischen Linsensprossen, frische Rucolablätter

      Salatteller

    • ab 18:30 im Weihnachtszirkus Dresden, Weisswein, Rosinenkrapfen, gebrannte Mandeln, Bratwurst, Weisswein, gebrannte Macademianüsse, Rotwein,
  • 06.01.2019 Die Startwerte sind morgens 08:00 Uhr fühl mich fit- habe kein Bedürfnis zu Essen und mir fehlt auch nichts
    Gewicht 76,7 kg; BMI 23,9; Fett 15,6 %; Wasser 66,8 %;Muskeln 35,8 %

    • morgens Glas Wasser mit Zitrone, Kaffee
    • 15:00 traumhafter Früchteteller mit Birne, Kiwi, Banane, Mandarine und Passionsfrucht
    • 15:45 Salatteller mit 2 Knoblauchzehen in Scheiben vorher in Öl auf dem Teller gelegt dazu Bruschettagewürz, Chicoree in Streifen, Gurke, Tomate, Karotten, Linsensprossen, darüber Zitronensaft- traumhaft- dazu 2 Gläser Rotwein
    • 17:00 1 Flasche Rotwein
    • abends ca.22:00 der ultimative Snack mit schwarzem Rettich – Habe ich gleich als Snackrezept festgehalten. Dazu noch 1 Flasche Rotwein

Die erste Woche im neuen Jahr 2019 mit Intervallfasten ist im Topzustand gemeistert. Die 2. Woche ist hier festgehalten.

Kommentare sind geschlossen.