um ZEIT ZU er LEBEN

Wir sehen die Welt mit eigenen Augen

Wer weiß schon was richtig oder falsch ist- wer klug oder dumm ist. Ein Blick voraus ins Jahr 2020

Immer wieder tauchen scheinbar kluge Ratschläge für alle Lebenslagen auf. Woher haben die bloß alle ihre überschäumende Weisheit?

Woher weiß so mancher, was richtig und was falsch ist? Manche legen sogar fest, wer klug und wer dumm ist.

Das LEBEN ist viel zu komplex, um dafür eine einzige Weisheit festzulegen.Wir haben dazu eine ganz eigene

Betrachtung angestellt. Das Titelbild passt dazu für uns Perfekt als Rahmen. Gefunden bei http://www.amerikatoursperu.com/queshuachaca-tour-full-day.html


Was mich insgesamt beruhigt- alles, was sich nicht nach den Gesetzen der Natur bewegt, wird von der Natur früher oder später eliminiert- einfach zum Schutz des komplexen Ganzen. Selbst die über allem stehende

natürliche Weisheit urteilt dabei nicht. Sie lässt gewähren, testen, lässt das learning by doing zu.Manchmal kann auch eine in sich zerfallende, morsche Brücke den Weg zum nächsten Tor weisen oder ebnen. Wie lange diese sterbenden Brücken und wen tragen, ist kaum erkennbar.Es kann selbst der Weiseste beim Zusammenbruch in den Abgrund der ständig fortschreitenden Evolution stürzen. Selbst das ist nie das ENDE – eher der ANFANG für die weitere Fortentwicklung.

So kann der scheinbar DÜMMSTE letztlich auf diesem Wege plötzlich am Fenster der Weisheit vorbeistürzen und der scheinbar Weise vom Abgrund verschlungen werden.

In dem Sinne – viel Freude auf EUREM Weg und viel Spass beim Meistern der Schluchten im Jahr 2020.

Seid achtsam und achtet jeden, vielleicht stürzt er oder sie gerade am Fenster der Weisheit vorbei.

Kommentare sind geschlossen.