um ZEIT ZU er LEBEN

Wir sehen die Welt mit eigenen Augen

bodyrunics- mein neues Zusatztraining

Für das Ultralaufen muss der komplette Muskelapparat funktionieren. bodyrunicsIch habe mich deshalb heute (11.04.16) entschlossen mein neues Programm bodyrunics ins Leben zu rufen. Fürs erste wird das 3 X die Woche wie folgt aussehen:
Zuerst Strecke mit Bank suchen.

  • IMAG2496
  • 3 km warmlaufen
  • 50 X Seilspringen
  • 10 X Liegestütz – Füße auf der Bank
  • 10 X Rumpfheben auf der Bank
  • Klimmziehen, was erstmal noch geht (beim ersten mal war´s erschreckend wenig)

Das Ganze 3 X und danach einen lockeren 10 km – Lauf.

und hier gibt´s noch mehr runics


 

 

Kommentare sind geschlossen.