um ZEIT ZU er LEBEN

Wir sehen die Welt mit eigenen Augen

Ultra persönlich für Michaela Wunderlich

Die Michaela Wunderlich  war traurig, weil sie am AugustUltra wegen Schulanfang nicht teilnehmen kann.
Da hab ich ihr versprochen, mir für sie was Besonderes einfallen zu lassen. Auf die Idee brachte mich dann Sören Schramm mit dem JuliEvent der blonden Schwedinnen und bärtigen Schweden.
Die sind 8 X 10 km also tatsächlich 80 km an einem Tag als Intervallchallenge weltweit gestartet.
Ich Penner hab natürlich wieder nichts mitbekommmen. Was soll´s- da bieten wir eben ne Revanche.

Hier gibt´s noch mehr zu erfahren

Hier ist die Herausforderung: mehr gibts hinter dem Bild

  • Termin: 09.09.2017
  • Start 00:00 MEZ (Mitteleuropäischer Zeit) egal wo Ihr wohnt, egal wie Ihr Euch gerade fühlt.
  • Idee- 10 km laufen kann ja jeder etwas geübte- also machen wir das doch- aber !!!!!
  • 10 X an einem Tag und alle 2:30 h- also 00:00; 02:30;05:00; 07:30… 20:00 und 22:30
  • So kommt jede(r) 10 km LäuferIn auf 100 km

Regeln:

  • Start weltweit 00:00 nach MEZ oder UTC+2 – also ladet Euch am Besten die worldclock runter. android oder IOS
  • Gelaufen wird immer genau 1 Stunde! Wer schnell ist, schafft vielleicht oder sicher  auch mehr als 10 km pro Einheit/Stunde.
  • Ziel ist 10 X 1 Stunde zu laufen und in jeder Stunde Minimum 10 km zu laufen.
  • In den Pausen kann relaxt werden. Aber!!!! Schlafen ist nicht gestattet. Wir haben Drohnen in der Luft  😉 .
  • Ladet Eure Strecke über Strava als Nachweis.
  • Gewinner sind:
    1. wer teilnimmt
    2. wer 10 X 1 Stunde läuft
    3. wer 10 X 10 km schafft
    4. wer die Läufer unterstützt
    5. wer sich so mit allen Menschen dieser Welt friedvoll verbindet

PREISE

  • Das wird etwas ganz besonderes und wird am Tag vor dem Start bekanntgegeben.

Zweck der Herausforderung.

  • der Tag soll erinnern an die Opfer von 09/11 2001 – In der Zeit in der wir laufen, haben die Menschen in den Twintowern in New York vor 16 Jahren noch gelebt- gedenken wir Ihnen in den 24 Stunden. Fühlen wir diese Kraft.
  • Die schwedische Initiative Peace on Earth  / Frieden auf der Erde wollen wir laufend weiter tragen und uns dafür dieser besonderen Herausforderung stellen.
  • Ladet alle Eure Freunde in Eurer Straße, Eurem Wohnviertel, Eurem Ort, Eurem Land, Eurem Kontinent einfach auf unserer ganzen Welt ein. Wir können laufend was bewegen, uns verbinden und eine starke Kraft für den Frieden auf der Welt erzeugen und vermitteln.
  • Wer selbst nicht laufen kann oder sich eine solche Herausforderung noch nicht vorstellen kann, unterstützt doch die Läufer.

DANKE

  • an alle Menschen, die sich respektieren und unterstützen.
  • Wir starten in old germany am 09.09.2017 00:00 Uhr (MEZ) UTC+2 –
    • In Moskau lauft Ihr also erst 01:00 (MEZ) am 09.09.17 UTC+1  los und
    • in London schon 23:00 (MEZ) UTC+3  am 08.09.17

ALSO   BLEIBEN.

EUER Uwe Anger running1252.

 

Kommentare sind geschlossen.