um ZEIT ZU er LEBEN

Wir sehen die Welt mit eigenen Augen

Ultra 2017/09 24 h 10 X 10 km Megga

Der Plan steht– 09.09.2017 Start 00:00 alle 2:30 h 10 km Laufen und sonst kein Schlaf

– Riesa- Leipzig- Dresden- Riesa- oder wo Ihr sonst laufen wollt.  😛 

UltraDay 9.9.2017 – 10 X 10 km Challenge in 24 h – So schafft doch fast jeder 100 km, oder? So kam der Gedanke


Der Grobplan steht- 09/07/2017 00:53:38 – Der Feinplan steht- Jetzt könnt Ihr überlegen, wo und wann Ihr eine Ultraseele ein Stück des Weges begleiten wollt und könnt.
♡ Wer hat in Leipzig und Dresden Ideen für schöne 10 km Abschnitte – Das Thema ist fast gegessen- es sei denn, Ihr habt noch ein paar glohrreiche Ideen in den Streckenabschnitten.
Danke Tilo Wilhelm für die beiden Abschnitte mit Foltergeräten und Höhenmetern- Ich freu mich drauf  😀 
♡ Wer möchte die eine oder andere Strecke mitlaufen? Wer Lust hat- einfach wieder vorbeischauen oder auf meiner Facebookseite running1252 melden

Strecken- sobald genaueres feststeht- werde ich das veröffentlichen.

☆ 3 x 10 Riesa
☆ 2 x 10 Leipzig 
☆ 4 x 10 Dresden 
☆ 1 x 10 Riesa Finish

Zeiten

[ 1 ]00:00 – 01:00 Rie- Start Trinitatiskirche und Lauf durch das nächtliche Riesa – schaun wir mal, wo überall noch oder schon Licht ist
Pause Home
[ 2 ]02:30 – 03:30 Rie- Die traditionelle Trainingsrunde über die Mergendorfer Felder
1. Frühstück Home Auffüllen Saft und Verpflegungsbar- 04:30 mit dem Rad zum Bahnhof. 
[ 3 ]05:00 – 06:00 Rie Die zweite Stadtrunde über den Riesaer Hafen. Start etwas vor 05:00 wegen Zugfahrt.
06:05 – 06:50 Zug Rie- Lpz. Verpflegungsdepot Fahrt nach Plagewitz  Nähe Felsenkeller zum ersten Start

[ 4 ]07:30 – 08:30 Lpz.


Folterknecht Tilo Wilhelm hat sich´s ausgedacht:
1…Start und Ziel Plagwitz (Nähe Felsenkeller)…Station 1 km 2 Leibesübungen an “Foltergeräten” (Kinderrutsche zählt nicht)…Stationen 2, 3, 4 Down- and upstairs in den LE-U-Bahnschächten (City-Tunnel) km 4,3 Wilhelm-Leuschner-Platz 120 Treppenstufen, km 5 Markt 113 Treppenstufen, km 5,7 Hauptbahnhof 97 Treppenstufen…Waldstraßenviertel…Red-Bull-Arena…Elsterflutbecken…Palmengarten. Ich lass mich überraschen


[ 5 ]10:00 – 11:00 Lpz.
Start und Ziel Plagwitz (Nähe Felsenkeller) … Karl-Heine-Kanal…Eintauchen in Leipzigs grüne Lunge, Nonne…Elsterflutbecken…Bergwertung 153 m ü. NN Fockeberg (Mt. Fock)…”Pferd” (Pferderennbahn) beliebter Treffpunkt in Leipzigs Laufszene…Plagwitz mit Felsenkeller…Aurelienstraße…Schlusssprint am Karl-Heine-Kanal hinauf zur Karl-Heine-Straße. ( Das Schlussstück muss noch Ri Hbf angepasst werden.)

aber immerhin schon geil… https://www.strava.com/routes/10338120


11:00- 12:25 Zug Lpz. DD Mitte o. RADEBEUL OSTmit Rad Verpflegungsdepot- hier gibts auch schon was, aber dazu später…

Vorab noch Danke an Kerstin Kupka für die Anregungen in Radebeul und Dresden
[6 ]12:30 – 13:30 DD- Was wäre diese Herausforderung ohne die Spitzhaustreppe- also gehts dort erstmal hoch vorbei am Karl Mai Museum- von dort entlang der Weinstrasse zum Schloss Wackerbad mit Weingut und zurück zum Bahnhof Radebeul Ost
Mittag
[ 7 ]15:00 – 16:00 DD- Bahnhof Radebeul Ost durch die Dresdner Heide Rundkurs- Prinzip frei Schnauze- entgegen Uhrzeigersinn wieder  bis zum Bahnhof Radebeul Ost
Depot zum Hbf verlagern-
[ 8 ]17:30 – 18:30 DD- Die Entdeckertour quer durch Dresden – Prager Strasse- Altstadt- Grosser Garten -Striessen- Blaues Wunder- Loschwitz- Lingnerpark Dresdner Schlösser- Abendgenuss auf der Lingnerterasse – Tisch abstimmen
[ 9 ]20:00 – 21:00 DD- Dresdner Abgang- von den Lingnerterassen über die Waldschlösschenbrücke entlang der Elbe zur und über die Albrechtsbrücke- Glacistrasse- Albertplatz- Königstrasse- Goldener Reiter- Carolabrücke- Brühlscher Garten- Brühlsche Terrassen- Hofkirche- Semperoper- Fürstenzug- Frauenkirche- Prager Strasse- Hbf. 
21:17 – 22:04 Zug DD Hbf- Riesa- mit dem Rad zurück nach Hause.
[ 10 ]22:30 – 23:30 Riesa- die Abschlussrunde in der Stadt- Wer hat in Riesa noch Licht an? Wo bekomme ich in Riesa noch ein gepflegtes Zielbier? 


nochmal ist die Herausforderung:

  • Termin: 09.09.2017
  • Start 00:00 MEZ (Mitteleuropäischer Zeit) egal wo Ihr wohnt, egal wie Ihr Euch gerade fühlt.
  • Idee- 10 km laufen kann ja jeder etwas geübte- also machen wir das doch- aber !!!!!
  • 10 X an einem Tag und alle 2:30 h- also 00:00; 02:30;05:00; 07:30… 20:00 und 22:30
  • So kommt jede(r) 10 km LäuferIn auf 100 km

 

Kommentare sind geschlossen.