um ZEIT ZU er LEBEN

Wir sehen die Welt mit eigenen Augen

Intervallfasten I- Bericht Selbsttest- ab 29.12.2018

Der Bericht zu diesem 42 Tage Selbsttest- Ich halte hier den ersten Abschnitt fest. Die Idee des Selbsttest Intervallfasten ist hier nochmal nachzulesen.

  • 29.12.2018 nach dem Start am 21.12.2018 beginnt heute die Vorphase.

    Obstteller

    • Die Startwerte sind morgens 07:11 Uhr
      Gewicht 77,5 kg; BMI 24,2; Fett 16,1%; Wasser 66,3 %;Muskeln 35,5 %
    • Um 14:05 Uhr starte ich mit einem Teller Früchten aus Grapefruit, Mandarine, Apfel und Banane- 14:20 Uhr habe ich ein wunderbares Gefühl der Sättigung
    • Rohkostteller

      um 14:45 esse ich einen wunderbaren Rohkostteller : 2 mit Frischkäse gefülltenChicoreeblättern und Granatäpfelkernen, Stück Fenchel, 1 Selleriestange, Stück rote Paprika, Stück Gurke dazu etwas Frischkäse und selbstgemachte Hot Red Pepper Pesto- dazu ein Glas Riesling- Traminer

    • 16:40 zwei Hände voll Edelnussmishung mit Rosinen

      Rucolasalat

    • 18:40 Rucolasalat mit Paprika, rohe Kartoffelscheiben, Sternfrucht (Karambole), Fenchel und Thunfisch, Zitronensaft, Olivenöl und Bruschettagewürz
    • 1 Flasche Grauer Burgunder- Weißburgunder
  • 30.12.2018 im Selbsttest Intervallfasten voll angekommen. Es wird nur zwischen 15 und 16 Uhr gegessen- erst Früchte und ca. 20 Minute später einen Salat oder Gemüse
    • Die Startwerte sind morgens 07:05 Uhr
      Gewicht 76,8 kg; BMI 24,0; Fett 15,9 %; Wasser 66,5 %;Muskeln 35,6 %
    • morgens nur Wasser mit Zitrone

      üppiger Früchteteller

    • 15:00 üppiger Früchteteller mit Banane, Apfel, Mandarine, Kiwi und Passionsfrucht(ein unbeschreibliches Geschmackserlebnis)
    • danach geht´s auf eine schöne Laufrunde- es werden flotte 10 km und …
    • danach gegen 16:40 es gibt das aussergewöhnliche cooldown- ne sächsische Bockwurschd mit mettsemmel und eine Flasche Chianti
    • gegen 20:40 dann die abschliessende Hauptmahlzeit
      – Rote Beete, Karotten, Fenchel,Knoblauch, Olivenöl,Andechser Hüttenkäse, selbstgemachte Hot Red Pepper Pesto und von FROSTA Lachs mit Spinat im Blätterteig und Frischkäse-sau lecker
    • dazu eine Flasche PRIMITIVO ala italia 
    • abends eine  0,66 l Flasche Noctus 100

 

 

Intervallfasten ala #LebNatEne ist eben ober genial

  • 31.12.2018
    • Die Startwerte sind morgens 08:31 Uhr
      Gewicht 76,4 kg; BMI 23,8; Fett 15,5 %; Wasser 66,9 %;Muskeln 35,9 %
    • morgens nur Wasser mit Zitrone
    • 16:40 erste Obstmahlzeit- Banane, Apfel, Grapefruit
    • 17:30 Gemüseteller mit roher Kartoffel, Paprikaringen mit Frischkäse und Hot Pepper Pesto, Gurkenscheiben mit Heumilchkäse Tomate und Rucolapesto
    • 19:20 schonend gedämpftes Gemüse mit 1 Kartoffel, Blumenkohl, Brokkoli, Rosenkohl, Blattspinat, Pekorinokäse und Pesto Hot Pepper und Rucolapesto sowie Frischkäse mit leichter Sud aus Wasser, Olivenöl, Tomatenmark, Knoblauchzehen, Lorbeer, Wacholder, Piment, Zimt, Nelken, Estragon, Muskat, Hagelsalz, Pfeffer
    • zum Jahresabschluss dazu 1 Flasche Stoertebeker 9,0 Scotch Ale

Mal ein ganz anderer Weg das Jahr abzuschließen- keinerlei sonstige Alkoholitäten- keine Silvesterparty. Ich stelle fest, dass es zuviel zu Essen war. Der Körper brauchte länger zur Verdauung.


01.01.2019

Kommentare sind geschlossen.